Andrei Gheorghe – dada
Der Zufall als Konzept

Bei der Gestaltung der Publikation des Architekten Andrei Gheorghe ließ moodley dem Zufall freien Lauf – und ein Buch entstehen, bei dem man Bereitschaft und Akzeptanz erklärte, Kontrolle loszulassen.

Aufgabenstellung

Der Einzug der Digitalisierung in der Architektur, das Zusammenspiel zwischen der Spontaneität und dem Eingriff durch den Menschen in den Gestaltungsprozess ist Kern der publizierten Forschungsarbeit von Architekten Andrei Gheorghe. Und gleichzeitig auch die Basis des Gestaltungskonzeptes des Buches.

Welchen Stellenwert hat der Zufall in der visuellen Gestaltung?
Wie viel kann der Gestalter zulassen, passieren lassen?
Wie viel muss er eingreifen?

Fragen, denen sich der Architekt widmete – und die sich auch moodley bei der Gestaltung dieses Buches stellen sollte.

Man wollte kein ganz bestimmtes Bild vor Augen haben, sondern am Ende des Prozesses ein Buch erhalten, das man so gar nicht geplant hatte. Diese Arbeitsmethode, in der man dem Zufall Raum gibt, lässt zwar einen bestimmten Gestaltungsrahmen entstehen, aber nie ein konkretes vorbestimmtes Bild.

Lösung

Der Zufall wurde im Gestaltungsprozess des Buches nicht nur miteinbezogen, sondern selbst zum taktgebenden Gestalter.

Nach der Festlegung eines Grundrasters und weniger Basisbedingungen (Musterseiten) wurde ein autonomer Gestaltungsprozess eingeleitet. In zufälliger Auslosung der Zusammenstellung und ohne Berücksichtigung nach Art des Inhaltes
ließ man die Seiten digital und spontan generieren.

Es entstand ein Editorial Design, losgelöst von typischen und gewollten Denkmustern eines Gestalters.

Zu lesen ist das Buch nun in einem Fluss, oder mittels der gesetzten Akzente.

Unsere Services

Visual Concept & Strategy
Publishing

Credits

Kunde:
Andrei Gheorghe, Institute of Architecture,
University of Applied Arts Vienna, Austria

Kreativgeschäftsführung:
Volkmar Weiss

Creative Direction, Art Direction, Concept:
Nora Obergeschwandner

Design:
Nora Obergeschwandner, Kevin Nowak, Katrin Möstböck

Projektmanagement:
Binela Zeiselberger

Portfolio-Fotografie:
Erli Grünzweil

Video:
Günther Hauser, Studio Superplus

sign up for our
newsletter
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für die Anmeldung!
close