The Austrian Ocean Race Project
Climbing the Ocean

Wenn sich ein Team aus dem Land der hohen Berge in das härteste Abenteuer auf hoher See stürzt, muss etwas Großes dahinterstehen. Tut es auch. The Austrian Ocean Race Project setzt für diejenigen die Segel, die sich dem Schutz der Weltmeere verschrieben haben.

https://partner.ocean-racing.at/
Aufgabenstellung

Seit 1973 findet The Ocean Race statt, im Jahr 2022 wartet der legendäre Meeres-Marathon mit einer Sensation auf. Neben den bekannten Segelnationen startet zum ersten Mal ein Offshore-Team unter österreichischer Flagge bei der längsten und spektakulärsten Regatta rund um die Welt. Denn in dem kleinen Binnenland mit den hohen Bergen und tiefen Tälern gibt es nicht nur Gipfelstürmer und Skifahrer, sondern auch leidenschaftliche Segler. Eine 12-köpfige Crew will sich der größten persönlichen und wohl auch gemeinsamen Herausforderung stellen und mit ihrem Boot Sisi die 38.000 Seemeilen durch vier Ozeane bewältigen. Die Underdogs wollen die „Seebühne“ nutzen, um mehr Wind in eine Sache zu bringen, die keinen Aufschub mehr duldet: die Rettung der Meere. moodley hat zusammen mit Xaver Kettele Konzept und Design für die Mannschaft und ihre Mission kreiert.

Lösung

Wenn Österreicher ein echtes Abenteuer suchen, klettern sie nicht auf Berge. Sie stechen in See. „Climbing the Ocean“, ist der vielsagende Claim für das historische, rot-weiß-rote Projekt, bei dem eine junge Crew die Ozeane „erklimmen“ möchte, und nicht nur ein gemeinsames sportliches Ziel verfolgt, sondern vor allem ein globales: den Schutz der Meere. Das von moodley entwickelte Logo, generiert aus der Form eines Segels und eines Berges, verbindet maritim und alpin, zwei vollkommen verschiedene und doch ähnlich herausfordernde Landschaften. Zusammen bilden beide Formen ein „A“ und setzen damit ein Ausrufezeichen für die Underdogs from Austria. Wie ein Segel im Wind passt sich das Signature Element an unterschiedliche Gegebenheiten an und ist das visuelle Markenzeichen der Mannschaft und ihrer Mission. Die Farben sind Symbole für das Wasser (blau) und die unglaubliche Geschwindigkeit (orange), mit der die Hightech-Yacht namens Sisi über die Meere rast. Und selbst wenn das österreichische Boot nach acht Monaten Challenge nicht als erstes im Hafen einläuft, mit ihrer Initiative haben die 12 Held:innen an Bord schon jetzt ein Stück Geschichte geschrieben.

Unsere Services

Brand Design
Konzept
Digital Design

Credits

Kunde
The Austrian Ocean Race Projects

Design Director
Stefan Unger

Konzept
Xaver Kettele

Graphic Design
Adam Katyi

Fotografie
Andre Carmo
Stefan Leitner
Julian Pircher
Eike Schurr
Unsplash Waldemar Brandt
Unsplash Mattias Milos

© links: Unsplash Waldemar Brandt; © rechts: Andre Carmo

© rechts: Julian Pircher

© links: Eike Schurr

© links: Stefan Leitner; © rechts: Andre Carmo, Stefan Leitner

© Julian Pircher

© Unsplash Mattias Milos

© Julian Pircher

© Julian Pircher

© Stefan Leitner

© Julian Pircher

sign up for our
newsletter
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für die Anmeldung!
close