DTM Electric
Tomorrow is wow!

Mobilität muss auch in Zukunft faszinieren, um allgemeine Akzeptanz zu finden. Autorennsport kann dazu einen wesentlichen Beitrag leisten, und ist zudem ein ideales Forschungsfeld für Innovation und technologischen Fortschritt – auch im Sinne der Nachhaltigkeit.
Das Team von moodley industrial design hat die Formgebung der Karosserie des ersten vollelektrischen Demo-Fahrzeugs der zukünftigen DTM Electric entwickelt - in enger Kooperation mit dem neuen DTM Technologie- und Innovationspartner Schaeffler.

Aufgabenstellung

Wie sehen Rennautos der nahen Zukunft aus? Vor allem, wie könnten Elektro -Rennfahrzeuge mit der DNA der legendären DTM aussehen? Diese Fragen sollen mit dem Styling des Demo-Fahrzeugs beantwortet werden – einem Vorboten dessen, was uns in Zukunft mit der DTM Electric erwartet.

Gemeinsam mit dem DTM Technologiepartner Schaeffler und dem auf den Bau von Prototypen und Conceptcars spezialisierten Unternehmen IDEENION sollte ein voll funktionsfähiges Demo-Fahrzeug designt und gebaut werden, das typische, optische Charakteristika von DTM Rennwagen aufweist. Und das einen visionären Ausblick in die Zukunft des Elektro-Rennsports geben kann.

Lösung

Das Typische am Erscheinungsbild von DTM Rennfahrzeugen ist ihre Silhouette, die auf Serienmodellen basiert. Ihre extreme Rennperformance wird auch optisch durch Add-on Aerodynamik-Elemente spektakulär sichtbar gemacht, gleichzeitig aber bleibt das Markenerscheinungsbild des Herstellers klar gewahrt.

Styled to electrify.
Das von moodley industrial design entwickelte Styling dieses Demo-Fahrzeugs verkörpert genau diese Charakteristika und bringt sie in Richtung Zukunft. Das Styling soll auf den ersten Blick die unglaubliche Performance und Kraft eines Rennwagens mit über 1.200 Elektro-PS verkörpern und somit emotional begeistern.

https://www.schaeffler.com/
https://www.dtm.com/de
DTM Grid channel
Pioneers Journey

Unsere Services

Styling Fahrzeugkarosserie
Entwicklung und Produktion des
Promotionfilms
Branding Fahrzeug
Design für Service-Box
Design für Helm und Overall

Credits

Kunde:
ITR

Team:
Daniel Huber
Maria Traunmüller
Manuel Fröschl-Roßboth
Raimund Klausegger
Constantin Mödl
Tomas Maly

Credits Fotos:
Jürgen Tap
Ideenion

Credits Filmproduktion:
dockyard
awen
ABT Lifestyle

Pioneer’s Journey:
Der Weg des DTM Electric
zur Weltpremiere in Hockenheim
sign up for our
newsletter
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für die Anmeldung!
close