Martin Auer – Publishing
Mit Laib und Seele.

Bei Martin Auer merkt man: Dieser Mann hat sein Leben dem Brot verschrieben. Und apropos schreiben – die vielen frisch gebackenen Brotgeschichten gibt es auch zum Nachlesen. Im neuesten Streich des Grazer Meisterbäckers: dem Martin Auer Magazin.

Aufgabenstellung

Martin Auer hat eine Mission. Eine, die ihn zu außergewöhnlichen Taten antreibt und so außergewöhnliches Brot und Gebäck backen lässt. Tag für Tag. Sie lautet: Gib dem Brot die Seele zurück. Im neuen Martin Auer Magazin sollte diese Philosophie nun klar verdeutlicht und zugleich ein stärkeres Bewusstsein für das scheinbar alltäglichste aller Lebensmittel geschaffen werden. Dabei stets im Mittelpunkt: Das traditionelle Handwerk und der Anspruch auf höchste Qualität.

Lösung

Das Ergebnis ist ein Magazin mit Zeitungscharakter, das sich nicht nur inhaltlich, sondern auch im Design nahtlos in die Markenwelt von Martin Auer einfügt: modern, sympathisch und nie um verspielte Details verlegen. Mit amüsanten Brotgeschichten, Hintergrundinfos und Einblicken in seine Welt vermittelt Martin Auer den Lesern seinen ganz persönlichen Zugang zu Brot – in einem Medium, das Brot feiert, wie es ihm gebührt. Und auf eine Art und Weise, wie es nur ein Martin Auer kann.

Unsere Services

Corporate Publishing

Credits

Kunde
Martin Auer

Creative Direction
Mike Fuisz

Art Direction
Nicole Lugitsch

Graphic Design
Nicole Lugitsch

Illustration
Viola Prüller

Fotografie
Michael Königshofer

Text
Andreas Leitner
Lisa Ranacher

Projektmanagement
Laura Kalcher

Konzept
Martin Auer
Laura Kalcher

more from
Martin Auer