Veganista
Welcome to the honest ice age.

Die Eissaison kann kommen. Die veganen Eisköstlichkeiten von Veganista gibt es jetzt nämlich auch österreichweit in den Tiefkühlregalen im Supermarkt. Wie immer ohne Zusatzstoffe und künstliche Farbstoffe und mit viel Geschmack. Das von moodley gestaltete Packaging sorgt dabei auch optisch für Wiedererkennungswert im Gefrierfach.

 

Mit Veganista gelang den Schwestern Cecilia Havmöller und Susanna Paller ein gar nicht so überraschender Coup. Ehrliches Eis, ohne Zusatzstoffe, dafür aber vollständig vegan, kombiniert mit einer starken Marke. So eroberten die beiden die Geschmacksknospen der Österreicherinnen und Österreicher und vor allem den Wienerinnen und Wienern geradezu im Sturm. Jetzt findet das Erfolgsrezept endlich auch seinen Weg in die österreichischen Supermarktregale. Gemeinsam mit Spar Österreich starteten die beiden vorerst mit vier Lieblingssorten. Weitere werden folgen. Dafür gestaltete moodley eine Verpackung, die einem außergewöhnlichen Produkt gerecht wird und gleichzeitig ein Botschafter der Marke und ihrer Werte ist.

 

Unkompliziert, ohne unnötiges Beiwerk und ehrlich im Auftritt: passend zum Credo von Veganista präsentiert sich das Eis auch im Supermarkt. Dafür verpasste moodley dem Becher einen unverwechselbaren Look. In farbenfrohen Tönen aus der Veganista-Palette gehalten, steht auf der Verpackung das Eis in seiner Kugelform im Mittelpunkt. Das zentral darauf platzierte „V“-Signet schafft zusätzlichen Wiedererkennungswert in der Eisvitrine. So bleibt aber auch noch genug Platz für Wichtiges: wie das prominent platzierte Vegan-Logo und verspielte Namen, wie „Kiss the cookie“ oder „Nuts about you“. Außerdem finden sich die Inhaltsstoffe gleich prominent auf der Frontseite, denn es gibt ja wirklich nichts zu verstecken. Im Gegenteil: der faire Zugang kann sich wirklich sehen lassen. Genauso wie auch die Verpackung selbst.

Unsere Services

Packaging Design

Credits

Kunde:
Havmöller&Paller Gmbh

Design Director:
Doris Pesendorfer

Grafikdesign:
Doris Pesendorfer, Helena Brosch

Fotografie:
Gerhard Wasserbauer

Produkt-Fotografie:
Gerhard Wasserbauer

Animation:
Johannes Fischer