Mobility design for Austria's railways

ÖBB Railjet / Cityjet

Die Österreichischen Bundesbahnen befördern jährlich rund 460 Millionen Fahrgäste von A nach B und sind dabei stets auf den Komfort und die Sicherheit ihrer Fahrgäste bedacht. Professionalität sollte nun auch optisch spürbar und in ein Universal Design gehüllt werden.

Services

Exterior & Interior Design
Brand Identity
Consulting

Credits

Daniel Huber / Spirit Design

Im Zuge einer Neustrukturierung hat sich die ÖBB unter anderem eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zum Ziel gesetzt. Von besonderer Bedeutung für diese Strategie war dabei der Hochgeschwindigkeitszug ÖBB Railjet. Ab Ende 2015 wurde die ÖBB-Flotte schrittweise um 100 neue Nah- und Regionalverkehrszüge in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark erweitert. Daniel Huber und sein Team wurde im Zuge dessen von Siemens für die Aufbereitung des gesamten Exterior und Interior Designs und im direkten Auftrag der ÖBB auch mit der Konzipierung einer umfassenden Markenwelt, also dem Railjet Branddesign, beauftragt.

Mit der Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte setzten die ÖBB ein ambitioniertes Zeichen für das europäische Bahnnetz. Daniel Huber und sein Team entwickelten ein stimmiges Designkonzept welches als durchgängige User Experience am wichtigsten Kundenkontaktpunkt Zug und allen weiteren Designelementen spürbar wird. Optimale Wiedererkennbarkeit wird durch das in Anlehnung an den ÖBB Railjet gestaltete Logo gewährleistet. Form, Farbe sowie Linienführung des Railjets vermitteln ein Gefühl von Dynamik und Geschwindigkeit. Das Hauptelement, der markante, große Schriftzug an den Fahrzeugen, verstärkt das zusätzlich. Beim Innenraum wurde auf hochwertige Materialien gesetzt, was eine behagliche und luxuriöse Atmosphäre schafft. Auch der Cityjet wurde so gestaltet, dass er seinen Passagieren mobilen Lebensraum und individuelle Geborgenheit bietet. Hohe Qualität und ein durchdachtes, tageszeitgesteuertes Lichtdesign runden das stimmige und innovative Gesamtbild ab und vermitteln den Fahrgästen ein Gefühl von Komfort und Sicherheit. Außerdem ist jeder Sitzplatz mit einer Leselampe, Steckdose und ausklappbarem Laptop-Tisch ausgestattet. Zusätzlichen Raum für Rollstuhlfahrer, Kinderwägen und Fahrräder bietet die Servicezone. Dadurch entsteht ein optimales Reiseerlebnis ganz im Sinne des Universal Designs. Dieses Projekt wurde von Daniel Huber mit seinem Team während seiner Zeit als Managing Partner Strategic Design bei Spirit Design entwickelt. Seit 1.7.2018 firmiert Daniel Huber als Managing Partner und Head of Design unter moodley industrial design.

Credits

Das Design der angeführten Projekte wurde unter der Federführung von Daniel Huber durch sein damaliges Unternehmen Spirit Design durchgeführt. Der Designer war dort von 1993 bis Mitte 2018 als Managing Partner und Head of Strategic Design tätig, bevor er 2018 die moodley industrial design GmbH gründete - sein Kernteam folgte ihm zu moodley.

Auch der Cityjet wurde so gestaltet, dass er seinen Passagieren mobilen Lebensraum und individuelle Geborgenheit bietet. Hohe Qualität und ein durchdachtes, tageszeitgesteuertes Lichtdesign runden das stimmige und innovative Gesamtbild ab und vermitteln den Fahrgästen ein Gefühl von Komfort und Sicherheit.

https://dev-moodley-com.imgix.net/work/oebb-railjet-cityjet/moodley_id_oebb_3.jpg
https://dev-moodley-com.imgix.net/work/oebb-railjet-cityjet/moodley_id_oebb_4.jpg

ÖBB Railjet

Form, Farbe sowie Linienführung des Railjets vermitteln ein Gefühl von Dynamik und Geschwindigkeit.

https://dev-moodley-com.imgix.net/work/oebb-railjet-cityjet/moodley_id_oebb_8.jpg
https://dev-moodley-com.imgix.net/work/oebb-railjet-cityjet/moodley_id_oebb_12.jpg

more work

1
2
3
4
5
6
7
8
privacy settings

This site uses third-party website tracking technologies to provide and continually improve our services. I agree and may revoke or change my consent at any time with effect for the future. See also our Privacy Policy and Imprint.