Hacker-Pschorr
Im Himmel der Bayern.

Seit unserem umfangreichen Redesign zeigt sich die bayerische Traditionsmarke Hacker-Pschorr in neuem Gewand – mit überarbeiteten Etiketten und Übergebinden, mehr Himmel und mehr Bayern.

Aufgabenstellung

Hacker-Pschorr ist zweifellos eine der bekanntesten und traditionell verwurzeltesten deutschen Biermarken. Das Münchner Hacker-Brauhaus wurde 1417 erstmals urkundlich erwähnt. Als sich Joseph Pschorr 1793 in die Hacker-Familie einheiratete, war die Marke komplett. Als höchst beliebtes Bier und wichtiger Teil des Oktoberfests steht Hacker-Pschorr seit damals für das Münchner Lebensgefühl und für bayerische Bierkultur – für Regionalität und Weltoffenheit zugleich. Schon längst kann man Hacker-Pschorr als bayerische Love-Brand bezeichnen. Zum 600-jährigen Jubiläum galt es, die Marke grafisch aufzufrischen.

Lösung

Einer Marke, die so sehr mit der Tradition einer Region verbunden ist, muss man mit Respekt begegnen. Man darf nichts überstürzen, sondern muss behutsam „entstauben“. Möglichst viel neu denken, aber zugleich möglichst viel bewahren.
So wurden etwa die grafischen Grundelemente der Etiketten beibehalten und bedacht überarbeitet. Das Hacker-Pschorr-Doppellogo wurde leicht adaptiert, die Form der Etiketten blieb im Sinne der Wiedererkennbarkeit dieselbe. Neu dazu kamen ein neues typografisches Konzept sowie die dezente Integration der bayerischen Raute, die den regionalen Charakter stärkt. Das tun auch die neuen Illustrationen, die München von seiner besten Seite zeigen, und inhaltlich mit den augenzwinkernden Texten auf den Rückenetiketten in Verbindung stehen.
Trotz aller Design-Interventionen bleibt Hacker-Pschorr, was es ist: exzellentes bayerisches Bier. Und so wird es auch in Zukunft wahrgenommen.

Unsere Services

Brand Architecture
Corporate Design
Package Design
Rollout & Implementation
Naming
Text

Credits

Kunde:
Hacker-Pschorr Bräu GmbH

Kreativgeschäftsführung:
Volkmar Weiss

Creative Direction:
Volkmar Weiss

Art Direction:
Sophie Juren,
Kevin Nowak

Graphic Designer:
Kevin Nowak,
Jennifer Fiala

Illustration:
Denis Mujakovic

Text:
Matthias Alber

Portfolio-Fotografie:
Aaron Jiang

Account Director:
Tom Frenner

Projekt-Management:
Julia Müller,
Michael Sammer

sign up for our
newsletter
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für die Anmeldung!
close