© ÖBB

ÖBB Railjet / Cityjet
Immer eine Fahrt wert.

Die Österreichischen Bundesbahnen befördern jährlich rund 460 Millionen Fahrgäste von A nach B und sind dabei stets auf den Komfort und die Sicherheit ihrer Fahrgäste bedacht. Professionalität sollte nun auch optisch spürbar und in ein Universal Design gehüllt werden.

Aufgabenstellung

Im Zuge einer Neustrukturierung hat sich die ÖBB unter anderem eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zum Ziel gesetzt. Von besonderer Bedeutung für diese Strategie war dabei der Hochgeschwindigkeitszug ÖBB Railjet. Ab Ende 2015 wurde die ÖBB-Flotte schrittweise um 100 neue Nah- und Regionalverkehrszügen in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark erweitert. Daniel Huber und sein Team wurde im Zuge dessen von Siemens für die Aufbereitung des gesamten Exterior und Interior Designs und im direkten Auftrag der ÖBB auch mit der Konzipierung einer umfassenden Markenwelt, also dem Railjet Branddesign, beauftragt.

Lösung

Mit der Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte setzten die ÖBB ein ambitioniertes Zeichen für das europäische Bahnnetz. Daniel Huber und sein Team entwickelten ein stimmiges Designkonzept welches als durchgängige User Experience am wichtigsten Kundenkontaktpunkt Zug und allen weiteren Designelementen spürbar wird. Optimale Wiedererkennbarkeit wird durch das in Anlehnung an den ÖBB Railjet gestaltete Logo gewährleistet. Form, Farbe sowie Linienführung des Railjets vermitteln ein Gefühl von Dynamik und Geschwindigkeit. Das Hauptelement, der markante, große Schriftzug an den Fahrzeugen, verstärkt das zusätzlich. Beim Innenraum wurde auf hochwertige Materialien gesetzt, was eine behagliche und luxuriöse Atmosphäre schafft. Auch der Cityjet wurde so gestaltet, dass er seinen Passagieren mobilen Lebensraum und individuelle Geborgenheit bietet. Hohe Qualität und ein durchdachtes, tageszeitgesteuertes Lichtdesign runden das stimmige und innovative Gesamtbild ab und vermitteln den Fahrgästen ein Gefühl von Komfort und Sicherheit. Außerdem ist jeder Sitzplatz ist mit einer Leselampe, Steckdose und ausklappbarem Laptop-Tisch ausgestattet. Zusätzlichen Raum für Rollstuhlfahrer, Kinderwägen und Fahrräder bietet die Servicezone. Dadurch entsteht ein optimales Reiseerlebnis ganz im Sinne des Universal Designs.

Unsere Services

Exterior und Interior Design
Brand Identity
Consulting

Credits

Kunde
ÖBB-Personenverkehr AG

Creative Direction
Daniel Huber

Art Direction
Raimund Klausegger
Thomas Maly

Projektmanagement
Raimund Klausegger
Thomas Maly

Consulting
Maria Traunmüller

Produkt Design
Raimund Klausegger
Juraj Maly
Thomas Maly

Grafikdesign
Maria Traunmüller
Guilaume Korompay
Nina Lindl-Lode
Rainer Flassak

© Bild links oben: ÖBB

© ÖBB

Die Österreichischen Bundesbahnen befördern jährlich rund 460 Millionen Fahrgäste von A nach B und sind dabei stets auf deren Komfort und Sicherheit bedacht.

MODERNISIERUNG

Mit der Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte setzten die ÖBB ein ambitioniertes Zeichen für das europäische Bahnnetz. Daniel Huber und sein Team entwickelten ein stimmiges Designkonzept, welches als durchgängige User Experience am wichtigsten Kundenkontaktpunkt Zug und allen weiteren Designelementen spürbar wird.

© Rendering Tricon

© Oben links: ÖBB, oben rechts: Rendering Tricon

CITYJET

Auch der Cityjet wurde so gestaltet, dass er seinen Passagieren mobilen Lebensraum und individuelle Geborgenheit bietet. Hohe Qualität und ein durchdachtes, tageszeitgesteuertes Lichtdesign runden das stimmige und innovative Gesamtbild ab und vermitteln den Fahrgästen ein Gefühl von Komfort und Sicherheit.

© ÖBB

© ÖBB

© ÖBB

© ÖBB

RAILJET

Form, Farbe sowie Linienführung des Railjets vermitteln ein Gefühl von Dynamik und Geschwindigkeit.

© Rendering Tricon

more from
ÖBB-Personenverkehr AG